Registerkarte "Benutzerdefinierte Felder" (Dialogfeld "Asset-Eigenschaften")

Im Dialogfeld Asset-Eigenschaften können Sie Eigenschaften eines oder mehrerer Assets einsehen und bearbeiten. Sie öffnen es, indem Sie mindestens ein Asset markieren und im Kontextmenü oder im Menü Bearbeiten den Befehl Eigenschaften wählen.

Die Registerkarte Benutzerdefinierte Felder des Dialogfelds Asset-Eigenschaften enthält benutzerdefinierte Felder von Assets.

Wenn Sie den Wert eines Feldes bearbeiten möchten, öffnen Sie das Dialogfeld Benutzerdefinierten Feldwert bearbeiten, indem Sie die betreffende Zeile markieren und einen der folgenden Vorgänge ausführen:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Wert bearbeiten.

  2. Doppelklicken Sie auf die Zelle unter Wert.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Zelle unter Wert, und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl Wert bearbeiten.

Im Dialogfeld Benutzerdefinierten Feldwert bearbeiten können Sie den Wert des Feldes festlegen und nach Wunsch einen Hyperlink hinzufügen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Benutzerdefinierte Felder verwalten, um die vorhandenen benutzerdefinierten Felder für Assets zu verwalten oder neue hinzuzufügen.

Hinweis:   Der Wert [mehrere Werte] (nach Auswahl mehrerer Assets) bedeutet, dass die ausgewählten Assets im betreffenden Feld unterschiedliche Werte aufweisen. Änderungen dieser Zelle wirken sich auf alle ausgewählten Assets aus. Wenn Sie keine Änderung vornehmen, bleiben die ursprünglichen Werte erhalten.

Siehe auch

Registerkarte "Allgemeine Felder"

Registerkarte "Felder für durchsuchte Assets"

Benutzerdefinierte Felder für Assets