Registerkarte "Allgemeine Felder" (Dialogfeld "Asset-Eigenschaften")

Die Registerkarte Allgemeine Felder enthält gemeinsame Eigenschaften für durchsuchte und nicht durchsuchbare Assets. Sie wird in zwei Dialogfeldern angezeigt: Asset-Eigenschaften und Asset erstellen.

Im Dialogfeld Asset-Eigenschaften können Sie Eigenschaften eines oder mehrerer Assets einsehen und bearbeiten. Sie öffnen es, indem Sie mindestens ein Asset markieren und im Kontextmenü oder im Menü Bearbeiten den Befehl Eigenschaften wählen.

Zum Öffnen des Dialogfelds Asset erstellen wählen Sie im Menü Bestandsverwaltung den Befehl Asset erstellen. Sie können auch auf der Registerkarte Assets mit der rechten Maustaste auf den Knoten Nicht durchsuchbar oder Alle Assets klicken.

Die folgenden Eigenschaften sind verfügbar:

Hinweis:   Wenn mehrere Assets ausgewählt sind, wird für einige Felder auf dieser Registerkarte der Vermerk [mehrere Werte] angezeigt. Dies bedeutet, dass die Assets unterschiedliche Werte aufweisen.

Siehe auch

Registerkarte "Felder für durchsuchte Assets"

Registerkarte "Benutzerdefinierte Felder"