Unterstützungsdatei

Unterstützungsdateien sind ausführbare Dateien, die typischerweise von der Hauptprogrammdatei einer Anwendung gestartet werden. Da Unterstützungsdateien Teil einer Anwendung sind oder mit einer Anwendung verknüpft sind, sind sie auch Bestandteil der Lizenzeinheit für die Hauptanwendung und werden nicht separat lizenziert.  

In Asset Manager werden Unterstützungsdateien bei einer Prüfung der verwalteten Computer identifiziert. Sie werden mit einer Lizenzeinheit verknüpft, um die Liste der nicht erkannten Dateien überschaubar zu halten.